Folgen

Durch das HomeSchooling meines Sohnes blicke ich in Abgründe, die ich nicht für möglich gehalten hatte. Und das ist nicht nur auf die Lehrerkräfte bezogen, die machen in den ersten Klassen sowieso hauptsächlich pädagogische Arbeit, aber so ein Mindestmaß an technischem Verständnis und Bereitschaft sich damit auseinanderzusetzen hätte ich jetzt schon erwartet. Wenn ich das mit meiner Schulzeit vor 30 Jahren vergleiche, hat sich nichts verändert. Stillstand auf allen Ebenen :(

@f das ist aber nicht primär den Lehrkräften anzulasten...

@wus_sel Ich würde die Lehrkräfte hier nicht ausklammern. Wenn eine Person (egal wer) im Jahre 2021 eine Mail (an alle Eltern im CC) mit einem Word-File im Anhang verschickt, in dem dann ein DropBox Link enthalten ist, der wiederum zu einem Video führt, ist das eine Sache. Aber wenn dann die Mail drei Mal verschickt wird, einmal ohne Anhang, einmal mit einem leeren Word-File und zu guter Letzt mit falschem Link, schreibe ich das schon der jahrelangen Verweigerung des "Neulands" zu.

@f deshalb meinte ich nicht primär. Aber du hast natürlich recht, da sind jede Menge Menschen dabei, die scheinbar noch nie am Computer gearbeitet haben. Und was eigentlich noch schlimmer ist, auch nie in der Situation waren, das tun zu müssen oder lernen zu können...

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
økoyono

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).