Neuere anzeigen
Aarøn teilte

#BigBlueButton Version 2.4 ist veröffentlicht! 🎉
Als Vorweihnachtsgeschenk bringt die neue #BBB Version, die seit gestern auf #Senfcall läuft, mehr Nutzer*innen pro Server, #VirtuelleHintergründe und vieles mehr!

#twlz #VirtualBackgrounds #fediLZ @fedilz

Mal ne Frage: Wann ist dieses Kacksjahr endlich vorbei? Es zieht sich etwas ...

Aarøn teilte

Warum heißt die neue Virus-Variante eigentlich Omikron und nicht Epsilon?

Hui, Rails 7 hat es geschafft, sich von node.js zu lösen!

rubyonrails.org/2021/12/15/Rai

Um das mal in den Worten von David Heinemeier Hansson zu sagen:

"It's hard to convey what a difference it makes to the development experience to cut out this massive tumor of complexity. It feels like a new lease on life."

Aarøn teilte

Our new UI is more than a fresh coat of paint.

We're also fixing several bugs, improving mobile app coverage, and extending federation support to more implementations!

Shipping soon 🚀 #pixelfed

Aarøn teilte

Mission accomplished \o/

We spent the last 4 days sorting, packing and stamping and were able to bring ~850 envelopes to the post office this afternoon!

Thank you for participating, thank you to our volunteers for your commitment and thanks @cbase for hosting us 🤗

#rC3

Aarøn teilte
Aarøn teilte
Aarøn teilte

RT from Lord Dann Blair 👁 (@CMDannCA)

Maybe not practical but one of our team members at @BitSpaceDevelop got #blender working on his #pinephone.. true convergence? #linux

Wow! Eines meiner Lieblingsspiele aus längst vergessenen Zeiten ist jetzt Open Source! 👌github.com/colobot/colobot

Aarøn teilte

This weekend, I want to try the "Make 50 of something" technique! So I'll try to make 50 #tic80 carts! :D

1: Dissolving

This doesn't clear the screen each frame, but instead clears 5000 random pixels before drawing the circle!

Aarøn teilte
Aarøn teilte

Ohne jede Extra-Werbung schon 1.000 Bestellungen in der ersten Stunde. Der BfDI stellt heute zwei Pixi-Bücher für Kinder und Jugendliche zum Thema Datenschutz vor. Außerdem bin ich heute in Schulen und Kinderbuchhandlungen vor Ort bfdi.bund.de/SharedDocs/Kurzme #dasistprivat

Aarøn teilte

We're excited to host the first ever Matrix.org Foundation and Community devroom at @fosdem@twitter.com! A full day of talks, demos and workshops around Matrix itself and projects built on top of Matrix 🏗️

Send us your proposals!

matrix.org/blog/2021/12/02/cal

Generierten Code aus Protobuf-Files ins Repo committen oder nicht? Einerseits ist der generierte Code Teil des Programmcodes (ohne ihn nichts funktioniert) und es macht das Deployment wesentlich einfacher, sicherer und vorhersehbar. Andererseits müllt es die PullRequests so zu, dass das Web-UI jedes Mal aussteigt. Es gibt zwar Möglichkeiten, einzelne Datei-Typen zu verstecken, aber die tauchen dennoch im UI auf (eingeklappt) -- zumindest in GitLab.

Was ist eure Meinung?

Chris: Man kann hier einfach kein Feuer machen, das geht nicht, alles zu nass, ich lass es einfach.
Fabio: Oh, meine Höhle brennt, ich glaub ich schau da besser Mal nach.

Aarøn teilte
Ältere anzeigen

Aarøn empfiehlt:

økoyono

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).